Weihnachten in Brandenburg an der Havel

Frohe Weihnachten wünscht die Stadt Brandenburg an der Havel!

Was können die Brandenburgerinnen und Brandenburger zur Weihnachtszeit in Brandenburg an der Havel erleben? Einen kleinen Überblick finden Sie auf dieser Seite - weitere Veranstaltungstipps finden Sie unter winterzauber-brandenburg.de

Weihnachtsmarkt vom 25.11.-23.12.2019

Am Montag, dem 25. November 2019, öffnet der Brandenburger Weihnachtsmarkt auf dem Neustädtischen Markt seine Türen. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Samstag, dem 30. November 2019, ab 16.00 Uhr, traditionell auf der Eisbahn statt. Ab 15:30 Uhr wird dafür die historische Traditionsbahn der Verkehrsbetriebe wieder den Weihnachtsmann vom Nicolaiplatz abholen und zusammen mit den Ehrengästen ins Stadtzentrum fahren.

Neben zahlreichen Karusells, Buden und Ständen mit allerlei Leckereien und Geschenkartikeln können sich die Besucherinnen und Besucher auf die große Eislaufbahn mit Schlittschuh-Verleih inmitten des Weihnachtsmarktes freuen, der bis Montag, dem 23. Dezember 2019, geöffnet bleibt.

Weihnachten in der Altstadt vom 30.11. bis 24.12.2019

In der Altstadt von Brandenburg an der Havel findet am Samstag, dem 30. November 2019, ein kleiner, aber feiner Kunst-Handwerk-Markt der Galerie Sonnensegel statt.

Ab dem 1. Dezember 2019 öffnet sich täglich um 18.00 Uhr ein Türchen (oder ein Tor) der Altstädtischen Häuser zum "Lebendigen Adventskalender". Besonders möchten wir auf diese Kalendertürchen hinweisen:

  • Am Freitag, dem 6. Dezember 2019, sind Kinder und Erwachsene in das Stadtmuseum eingeladen.
  • Am Dienstag, dem 10. Dezember 2019, führen die Auszubildenden der Stadtverwaltung ein kleines Theaterstück am Rathaus auf.
  • Am Freitag, dem 13. Dezember 2019, öffnet die Hexe Befana die Türen der Kinderbibliothek.
  • Der Altstädter e.V. öffnet am Samstag, dem 14. Dezember 2019, das Bürgerhaus - und zwar bereits um 14 Uhr zur Hofweihnacht.

Adventskonzert der Musikschule „Vicco von Bülow“ am 1.12.2019

Wussten Sie, dass

  • früher in Frankreich am Weihnachtsabend ein Baumstamm verbrannt wurde, dessen Asche man nach den Feiertagen auf den Feldern verstreute? Das sollte Glück und eine erfolgreiche Ernte verheißen!
  • In Rio de Janeiro der Weihnachtsmann mit seinem Helikopter im einstmals größten Stadion der Welt, dem Stadion von Maracanã, landet? Papai Noel (der Weihnachtsmann) lässt sich unter den Blicken von 75.000 feiernden Brasilianern zu den Klängen von Weihnachtsmusik und pathetischen Ansprachen einfliegen.
  • Heiligabend in den USA „Christmas Eve“ heißt? An diesem Abend hängen Kinder zu Hause Strümpfe an den Kamin oder ans Treppengeländer. Diese Strümpfe sind Geschenkstrümpfe, in die Santa Claus, der amerikanische Weihnachtsmann, kleine Geschenke legt.
  • Santa Claus seinen rot-weißen Mantel durch eine Werbekampagne der Limonadenfirma Coca Cola in den 1930er Jahren bekommen hat?

Mit Musik aus der ganzen Welt feiern Ensembles und Solisten der Musikschule „Vicco von Bülow“ der Stadt Brandenburg an der Havel am Sonntag, dem 1. Dezember 2019, um 15.00 Uhr, in der Studiobühne des Brandenburger Theaters den Beginn der Adventszeit. Dazu gibt es Wissenswertes und Kurioses um Weihnachten in anderen Ländern und auf anderen Kontinenten der Erde.

Mit dabei sind das Kammerorchester, die FlötenMädels 35+, das Gitarrenensemble „Picobello“, die Streichergruppe „DasOrchester“, das Gesangsensemble „ChromaTics“, die Bigband, Solisten und Kammermusikgruppen der Musikschule „Vicco von Bülow“. 

Weihnachten in der Kinderbibliothek am 4., 7. und 13.12.2019

In der Kinderbibliothek, Altstädtischer Markt 8, wird es im Dezember richtig weihnachtlich. Es warten viele Veranstaltungen auf die Kinder.

Frohes Fest, kleines Muffelmonster - Vorlesen und Basteln

  • Am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019, findet in der Kinderbibliothek um 16.30 Uhr eine Lesung für Kinder ab 4 Jahren statt. Vorgelesen wird das Buch „Frohes Fest, kleines Muffelmonster“. Anschließend dürfen die Kinder noch etwas basteln.
    Eine Anmeldung ist erforderlich und wird unter Tel. 03381 / 584213 gern entgegen genommen. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt auf 30!

Kolumbus auf Bücherreise

  • Am Samstag, dem 07. Dezember 2019, greift von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr unser Vorlesepate Herr Herrmann wieder zum Buch und liest Kindern ab 4 Jahren vor. Die Bücher, die gelesen werden, dürfen sich die Kinder selbst aussuchen.

Adventskalendergeschichten

  • Am Freitag, dem 13. Dezember 2019, nimmt die Kinderbibliothek am lebendigen Altstädtischen Adventskalender teil. Wenn sich um 18.00 Uhr das Türchen öffnet, werden die Kinder und Eltern schon von der Hexe Befana erwartet. Befana ist eine italienische Weihnachtsfigur und erzählt, wie in Italien Weihnachten gefeiert wird und warum ausgerechnet eine Hexe die Kinder beschenkt.

Wintermarkt im Krugpark am 7. und 8.12.2019

Der traditionelle Wintermarkt hat ab diesem Jahr ein neues Zuhause: Im Krugpark veranstaltet die Zeitreise Brandenburg UG am Samstag, dem 7. Dezember 2019, von 11.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, dem 8. Dezember 2019, von 11.00 bis 18.00 Uhr den bereits 12. mittelalterlichen Handwerksmarkt. 

Emsiges Treiben beginnt und lädt die Besucher zu einem Walderlebnis der besonderen Art ein. Der Naturschutz-Wald verwandelt sich zu einem mittelalterlichen Marktflecken, bei dem mit Holz und Stoff der Stand gebaut und entlang der uralten Magdeburger Straße die Ware feilgeboten wird. Die Besucher erwarten in diesem Jahr altes Handwerk, Kunst und gastronomische Leckerbissen der besonderen Art. Auch der Förderverein des Naturschutzzentrums Krugpark ist mit einem Bratapfel-Stand vor Ort dabei.

Der Markt zeichnet sich besonders durch ein stilles Ambiente in beschaulichem Licht aus, das von den Geräuschen der Natur und der Gäste lebt. Hierbei steht weniger der Kommerz, und viel mehr das gemeinsame und partnerschaftliche Markterlebnis.

Eintritt von 5 Euro pro Person für Erwachsene (kostenfrei für alle unter 18-Jährigen)

Adventssonntage in der Innenstadt am 8. und 22.12.2019

Am 2. Advent (Sonntag, 8. Dezember 2019) und 4. Dezember (Sonntag, 22. Dezember 2019) sind die Geschäfte der Innenstadt von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

An diesen Tagen fährt die Nikolausbahn (08. Dezember 2019) und Weihnachtsmannbahn (22. Dezember 2019) von ca. 14.00 - 18.20 Uhr halbstündlich zwischen Nicolaiplatz und Weihnachtsmarkt auf dem Neustädtischen Markt.

Weihnachtskino am Altstädtischen Rathaus am 13. und 14.12.2019

"Film ab" heißt es am Freitag, dem 13. Dezember, und Samstag, dem 14. Dezember, im Innenhof des Altstädtischen Rathauses. Oberbürgermeister Steffen Scheller lädt alle Brandenburgerinnen und Brandenburger zum beliebten Weihnachtskino ein: "Gemeinsam ist die Weihnachtszeit am schönsten. Beim Weihnachtskino geht es nicht nur um den Filmgenuss, sondern vor allem darum, mit der ganzen Familie, mit Freunden und Kollegen einen gemütlichen Abend in weihnachtlicher Atmosphäre zu verbringen."

Bei heißen Getränken, wärmendem Winterfeuer und einer Stärkung vom Grill der Freiwilligen Feuerwehr Göttin wird ein kurzweiliges Programm für große und kleine Gäste geboten.  Beide Veranstaltungstage beginnen um 16:30 Uhr mit einer weihnachtlichen Kinderserie und jeweils um 17.00 Uhr wird ein klassisches Märchen vorgeführt.

Programm am Freitag, 13.12.2018
16:30 Uhr: Wir Kinder aus Bullerbü - Weihnachtsschmaus bei Tante Jenny
17:00 Uhr: Hänsel und Gretel

Programm am Samstag, 14.12.2018
16:30 Uhr: Tomte Tummetott und der Fuchs
17:00 Uhr: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Der Eintritt ist frei. Die Einnahmen vom Grill und den Getränken werden für einen guten Zweck gespendet.

Weihnachtsbäume aus dem Stadtwald - vom 14. bis 21.12.2019

Auch in diesem Jahr verkauft der städtische Forstbetrieb Weihnachtsbäume aus dem Stadtwald. Es werden ausschließlich Blautannen angeboten.

Jeder kann seinen Wunschbaum aussuchen und mit mitgebrachter Handsäge oder Axt fällen. Wem das zu beschwerlich ist, dem helfen die städtischen Waldarbeiter.

  • Wann? Samstag, den 14. Dezember 2019, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Wo? Weihnachtsbaumfläche am Fohrder Berg (B102 Brandenburg in Richtung Rathenow am Ende des Waldes rechts abbiegen, Hinweisschilder werden aufgestellt)
  • Wie viel? Die Bäume kosten zwischen 15€ und 25 € (je nach Größe).

Für das leibliche Wohl ist mit deftiger Erbsensuppe und heißen Getränken ebenfalls gesorgt.

In der darauf folgenden Woche (16. - 21. Dezember 2019) werden täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr (Montag bis Samstag) geschlagene Weihnachtsbäume im Eichendorffweg, am Feuerwachturm verkauft. Hier gibt es neben Blautannen auch Kiefern und Fichten.

CATS für Kids: Weihnachtliches Kinderprogramm am 15.12.2019

Kinder ab 5 Jahren erkunden am Samstag, dem 15. Dezember 2019, um 14 Uhr gemeinsam mit den Museumspädagogen die aktuelle Sonderausstellung „Cats. Von Säbelzahnkatzen und Stubentigern“ und begegnen der seit langem ausgestorbenen Säbelzahnkatze und anderen eindrucksvollen Samtpfoten.

Zum Abschluss wird es bunt, wenn sich die kleinen Besucherinnen und Besucher als Steinzeitkünstler versuchen und ein Katzenbild nach dem Vorbild berühmter Höhlenmalereien anfertigen.